Administration

Setup

Im Lisy/Administrationszugang kann über den Eintrag Setup dieses editiert werden.
Namen der/des Schultyps, der Direktion, Stundenanzahl und Beginnzeiten usw. können
dort eingestellt werden.

 

Erstinbetriebnahme

Im folgenden wird davon ausgegangen das LISY/VC erfolgreich auf dem Server installiert wurde.


1.) Lehrer anlegen
Exportieren Sie aus der Schulverwaltungssoftware eine Lehrerliste mit folgendem Aufbau:
Format: Nachname;Vorname;Titel;Kürzel

Durch Lehrer importieren öffnet sich ein Eingabefenster in welches diese CSV-Datei hineinkopiert werden kann. Die User erhalten dabei automatisch das Standardpasswort zugewiesen (siehe system.php). Andere Angaben zum User, wie Fächer, Email, Handy müssen diese selbst vornehmen. Lehrer bleiben solange in der Datenbank bis diese vom Administrator wieder mit Lehrer editieren gelöscht werden.


2) Schüler anlegen
Der Menüpunkt Schüler importieren ist dafür vorgesehen.
1) Exportieren Sie die Schülerliste aus dem Verwaltungsprogramm in eine Excel- oder gleich in eine CSV-Datei.

2) Öffnen Sie diese Datei in Excel und stellen Sie sicher dass die folgende Formatierung eingehalten wird:Nachname;Vorname;Klasse;Schultyp
oder
Name;Klasse;Schultyp

3) Speichern Sie die Datei in Excel als Dateityp CSV-Datei. Öffnen Sie diese dann mit einem Texteditor und kopieren Sie diese Datei dann anschließend hier hinein. Die vorhandene Datei wird dabei ersetzt.

Löschen Sie vor dem Importieren der Schülerliste zuerst die alten Klassen oder Schultypen. Dann die CSV-Datei einkopieren und Speichern. Die Schüler müssen jedes Schuljahr wieder neu angelegt werden. Sie erhalten alle zuerst das Standardpasswort.

 

Raumbelegungsplan

Fix verplante Stunden für Räume und Geräte können hier eingegeben werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit den Stundenplan zu importieren und die Daten zu überschreiben. Lehrer können nur freie Stunden, durch --- gekennzeichnet, im Raumbelegungsplan reservieren.

Grundsätzlich bestehen dabei folgenden Regelungen:
Administrator oder Sekretariat können mit Menü Raumbelegungsplan festlegen welche Räume oder Objekte wann buchbar sind. Als Hilfe ist dazu der Maskengenerator verfügbar. Dabei wird folgendes Muster verwendet:
#|EDV Raum HS
*|InfoHS|Position: Keller
1|InfoHS|MO|-|-|-|-|-|-|-|-|-|-|
2|InfoHS|DI|-|-|MLL|-|-|-|-|-|-|-|
3|InfoHS|MI|-|-|-|-|-|-|-|-|-|-|
4|InfoHS|DO|-|-|-|-|-|-|-|-|-|-|
5|InfoHS|FR|-|-|-|-|-|-|-|-|-|-|
6|InfoHS|SA|-|-|-|-|
7|InfoHS|SO|

#|EDV Raum HS ist eine beliebige Bezeichnung des Raumes. Dient nur zur Lesbarkeit der Raumliste für den Administrator.
*|InfoHS|Position: Keller ist die für alle Lehrer sichtbare Information zum Raum.
1|InfoHS|MO|-|-|-|-|-|-|-|-|-|-| ermöglicht die Reservierung von 10 Stunden Montags.
7|InfoHS|SO| Sonntags sind keine Reservierungen möglich.
2|InfoHS|DI|-|-|MLL|-|-|-|-|-|-|-| ermöglicht die Reservierung von 10 Stunden Dienstags außer der bereits fix belegten 3.Stunde. Fixe Raumbelegungen laut Stundenplan können aber einfacher mit Menü Stundenplan aktualisieren eingetragen werden. Findet LISY bei diesem Import übereinstimmende Raumbezeichnungen werden automatisch alle Einträge für diesen Raum überschrieben. So ist gewährleistet das aktuelle Stundenplanänderungen immer mögliche kollidierenden Einträge der Lehrer überschreiben. Die Lehrer werden davon per Mail informiert.

 Hinweis: Zuerst sollten die Raummasken für die reservierbaren Räume/Objekte erstellt werden. Dann erst ist ein Stundenplanimport sinnvoll.

 

Schulanfang

Für den Schulanfang gibt es im Administrationszugang einen eigenen Menüpunkt.